Endpoint Protector Appliance: Datenklau verhindern fur Windows und Mac

 

Mit „My Endpoint Protector“ startet CoSoSys den weltweit ersten Service für individuell verfügbare und kostengünstige Endpunktsicherheit

CoSoSys veröffentlicht die weltweit erste Software as a Service (SaaS)-Lösung zum Schutz vor Informationsmissbrauch, Datenverlusten und Datendiebstahl unter dem Namen My Endpoint Protector. My Endpoint Protector basiert auf dem Modell des „Cloud Computing“ und wird als innovativer Service über das Internet angeboten.

My Endpoint Protector Cloud Computing Image

Organisationen kleiner und mittlerer Größe haben zum einen oft ein geringes IT- Budget und sehen sich zum anderen derzeit verstärkt Risiken wie Datenverlust und Datendiebstahl ausgesetzt. Gerade Mitarbeiter, die um ihre Zukunft bangen, sind besonders anfällig für die Preisgabe von Firmeninterna bis hin zum vorsätzlichen Kopieren vertraulicher Kundendatenbanken. Auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor der nicht ausreichenden Absicherung von Schnittstellen und Speichermedien im aktuell erschienenen Lagebericht zur IT-Sicherheit 2009.

banner-sky.jpg

Endpoint Security mal etwas versändlicher erklärt ;-)

Für Lecks im Bad gibt es Klempner, für Datenlecks gibt es Endpoint Protector.

69 % der befragten IT-Profis gaben an unerlaubt Daten auf USB Sticks zu kopieren

Etwa 69 Prozent der 967 befragten IT-Profis gaben an, dass sie vertrauliche Firmendaten auf USB-Sticks kopiert hatten, auch wenn es gegen die Regeln war.
Manche verloren sogar USB-Sticks auf denen vertrauliche Unternehmensdaten gespeichert waren, und meldeten den Verlust auch nicht sofort.

Dies ergab eine Studie des Ponemon Institute die am Mittwoch den 10 Juni 2009 erschien. Mehr zu der Studie hier bei PC World.

Ein weiterer Beweis dafür wie rücksichtslos mit vertraulichen und wertvollen Firmendaten umgegangen wird, wenn keine Richtlinien zum Gebrauch von USB Sticks wie z.B. mit Endpoint Protector im Unternehmen umgesetzt werden.

Video: Datenklau im Büro verhindert. Mit der richtigen Software haben Datendiebe keine Chance

Mit der richtigen Software zum USB Schnittstellenschutz sind ihre Daten sicher und sie können sich entspannt zurücklehnen.

Endpoint Protector und ihre Daten sind vor Insider Datenklau sicher!

Selbst Obamas Daten wurden von Insidern geklaut

Computer, die von Barak Obamas Wahlkampf-Team von August 2008 bis Oktober 2008 genutzt wurden, sind von Datendieben attackiert worden. Dabei ist den Hackern der Zugriff auf „E-Mails und eine Reihe von sensiblen Wahlkampf-Dateien bis hin zu politischen Strategiepapieren“ gelungen.

Obama IT-Security Insider Risiken

Die ganze Story gibt es dazu hier.