Endpoint Protector Appliance: Datenklau verhindern fur Windows und Mac

 

Einsatz von USB-Sticks in Nordkorea

Januar 2nd, 2015 by Franconian (0) Alle
Quelle: http://www.yatego.com/q,nordkorea,flagge

Quelle:
http://www.yatego.com/q,nordkorea,flagge

700660_original_R_K_B_by_Maik Schwertle_pixelio.de

 

Wie Spiegel online vor Kurzem berichtete, setzt eine nordkoreanische Gruppierung trickreich USB-Sticks ein, um bestimmte Daten sowohl in das Land hinein als auch aus Nordkorea heraus zu schmuggeln.

Demnach habe es sich die Gruppe Solidarität Nordkoreanischer Intellektueller (NKIS) zum Ziel gemacht, die Welt zum einen mit Informationen über Alltagsgeschehnisse aus ihrer Heimat zu versorgen. Zum anderen sei es auch wichtig, im Land selbst zum Beispiel mit westlichen Filmen ein Stück Aufklärungsarbeit zu leisten um somit Reformentwicklungen zu unterstützen.

Die USB-Sticks, die hierbei zum Einsatz kommen, würden normalerweise beim Grenzübertritt vom Zoll ausfindig gemacht und beschlagnahmt werden. Aus diesem Grund präpariere man die Speichermedien entsprechend, so dass bei einer Überprüfung die darauf abgelegten Inhalte nicht angezeigt werden würden, hinterher aber wieder problemlos ausgelesen werden könnten.

Zuletzt seien die strikten Richtlinien des Regimes in Pjöngjang hinsichtlich des Konsums illegaler Medien ein wenig gelockert worden. Dennoch sei es noch immer riskant, da betreffende Personen bei Zuwiderhandlung mit Gefängnis oder Arbeitslager bestraft werden könnten.

 

Quelle:

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/nordkorea-auf-usb-sticks-schmuggeln-aktivisten-filme-ins-land-a-1004919.html